Was ist ellaOne®?

blister2

  • ellaOne® ist eine “Pille danach”, die – nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr oder wenn Ihre Verhütungsmethode versagt hat – eine Schwangerschaft verhindern kann.
  • ellaOne® wirkt dann, wenn es am meisten darauf ankommt, denn sie kann sogar dann eine Empfängis verhüten, wenn Sie kurz vor dem Eisprung stehen. In dieser Phase ist das Risiko, schwanger zu werden, besonders hoch.
  • Das Wirkprinzip von ellaOne® liegt in der Verschiebung des Eisprungs. Dieser wird solange verzögert, bis keine befruchtungsfähigen Spermien mehr im Körper der Frau sind, die eine Empfängnis auslösen könnten.
  • Eine ellaOne®-Tablette enthält 30 mg Ulipristalacetat.
  • ellaOne® ist einfach einzunehmen  – die Tablette sollte schnellstmöglich mit etwas Wasser eingenommen werden.
  • ellaOne® sollte schnellstmöglich und höchstens 5 Tage (120 Stunden) nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr oder der Verhütungspanne eingenommen werden.
  • ellaOne® ist für gebärfähigen Frauen jeder Altersgruppe geeignet und zugelassen.
  • ellaOne® ist jederzeit im Verlauf Ihres Zyklus anwendbar, wirkt jedoch nur solange noch kein Eisprung stattgefunden hat.

Referenz

1.Brache V et al. Contraception 2013; 88(5): 611-618.

2.Glasier AF et al. The Lancet 2010; 375: 555-562.