Fast während des gesamten Zyklus besteht das Risiko schwanger zu werden

Theoretisch gibt es nur eine gewisse Anzahl von Tagen im Menstruationszyklus, an denen ungeschützter Geschlechtsverkehr zu einer Schwangerschaft führen kann. Dieser Zeitraum, in dem eine Frau fruchtbar ist, wird auch auch als “fertile Phase” oder “fertiles Fenster” bezeichnet. Er setzt sich aus den fünf Tagen vor dem Eisprung (Ovulation) und dem Tag des Eisprunges selbst zusammen. 

EllaOneWomansBook_AnnotatedDiagrams_291213_GER_Upd_HighRes_3

 

Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, wenn Sie 5 Tage vor dem Eisprung ungeschützten Geschlechtsverkehr haben, da die Spermien rund 5 Tage überleben, und in den Eileitern auf eine zu befruchtende Eizelle warten können. Die Eizelle selbst hat nur eine Lebensdauer von ca. 24 Stunden.

Das höchste Risiko, schwanger zu werden, besteht bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr kurz vor dem Eisprung.

Die Lebensfähigkeit der Spermien nimmt in den Tagen nach dem Geschlechtsverkehr stetig ab. Das bedeutet, dass das Risiko einer Schwangerschaft am höchsten ist, wenn der ungeschützte Geschlechtsverkehr an den Tagen kurz vor dem Eisprung stattfindet.

 

Bestimmung des Fruchtbarkeitszeitraums

Viele Frauen haben einen unregelmäßigen Zyklus und man kann nicht genau sagen, wann der Eisprung stattfindet. Dieser findet oft nicht – wie häufig angenommen – zur Zyklusmitte statt, sondern kann früher oder später eintreten, auch, wenn eine Frau einen sehr regelmäßigen Zyklus hat.

EllaOneWomansBook_AnnotatedDiagrams_291213_GER_Upd_HighRes_4

Ihr Eisprung erfolgt möglicherweise jeden Monat an einem anderen Tag Ihres Zyklus.

Das bedeutet, dass Sie fast während Ihres gesamten Menstruationszyklus schwanger werden können.